Enterprise Email Marketing Lösung für die USZ

Die Universität Zürich (USZ) ist mit über 25'000 Studierenden gegenwärtig die grösste aller zwölf Schweizer Universitäten. Sie wurde im Jahr 1833 gegründet und ist bis dato mit insgesamt dreizehn Nobelpreisträgern assoziiert. Als Volluniversität vereint sie unter ihrem Dach alle klassischen Fakultäten: Theologie, Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Veterinärmedizin, Philosophie, Mathematik und Naturwissenschaften.

Alle Einheiten kommunizieren mit ihren externen und internen Zielgruppen via Newslettern zu den verschiedensten Themen.

universitaet-zuerich

Dienstleistungen & Lösungen

  • Beratung, Umsetzung und Projektleitung
  • Enterprise Email Marketing Lösung EVALANCHE
  • Multi-Mandanten & SaaS

Die Ausgangssituation

Die Universität und ihre Fakultäten hatten keine gemeinsame Lösung zur digitalen Kommunikation. Jede Fakultät hatte zudem spezifische Ansprüche bezüglich Inhalten und Gestaltung. Ebenso gab es eine Vielzahl von Datenbanken und Adresstools.

Die Anforderungen

Gesucht wurde eine Email Marketing Lösung für die interne und externe Kommunikation, welche alle gemeinsamen und spezifischen Anforderungen abdeckt. Die Lösung sollte die Multi-Mandanten-Fähigkeit besitzen und DSGVO-konform arbeiten.

Die Umsetzung

Der Entscheid fiel auf die Email Marketing Lösung EVALANCHE, welche die gewünschten Anforderungen abdeckt. Als Enterprise-Lösung bringt EVALANCHE die Multi-Mandanten-Fähigkeit mit und setzt bezüglich Datenschutz, Datenhaltung und DSGVO den Branchen-Benchmark. Jede Fakultät erhält einen eigenen, in sich geschlossenen Mandanten. Darin befindet sich ein Adresspool, Benutzerkonten und ein Set an Newsletter-Vorlagen, die auf dem globalen Master-Template der USZ beruhen. Somit können bei einem Update  die adaptierten Vorlagen der Fakultäten ebenfalls aktualisiert werden, was sicherstellt, dass alle immer auf dem gleichen und aktuellen Stand sind. Zudem verfügen alle Mandanten über den Zugriff zum globalen Adresspool.

Die Vorteile

Mit EVALANCHE können nicht nur die Anforderungen der einzelnen Fakultäten erfüllt werden, sondern ermöglicht dem USZ Synergien effizient zu nutzen. Diese Lösung ist somit ideal, um den Fakultäten ihre Individualität zu lassen und gleichzeitig sicherzustellen, dass alle Standards eingehalten werden. Die USZ hat die Fakultäten in einem Enterprise System zusammengefasst, was allen immer gleichzeitig die Updates der SaaS-Lösung verteilt, den Support auf ein Minimum beschränkt und trotzdem allen Einheiten ermöglicht, ihre individuelle Kommunikation zu betreiben. Die Lösung ist beliebig skalierbar, d.h. weitere Fakultäten/Mandaten, die  Anzahl Adressen, verschiedenen Vorlagen-Varianten und Benutzerkonten können jederzeit ergänzt werden.

Sie haben eine ähnliche Ausgangslage?

Lassen Sie uns zusammen Ihr Projekt besprechen. Marco Eggenschwiler freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ganz einfach online bequem den gewünschten Termin buchen.

nextage-marco-eggenschwiler