14.11.2018

Marketing Automation Toolvergleich

Die Vorteile von Marketing Automation liegen auf der Hand: durch die Automatisierung Ihrer Sales- und Marketing-Prozesse optimieren Sie die Kundenbindung und sparen dabei noch zeitliche Ressourcen. Dieses Versprechen wird von immer mehr Tools zu unterschiedlichen Preisen und unterschiedlichen Möglichkeiten gegeben. Die Wahl des richtigen Partners ist von grosser Wichtigkeit, deshalb haben wir für Sie die wichtigsten Tools (SharpSpring, Act-On, Pardot, Marketo, Infusionsoft und HubSpot) zusammengestellt und ihre Vor- und Nachteile verglichen.

Marketing-Automation-Toolvergleich

Features

In einer immer stärker wachsenden Welt von Online Tools verliert man schnell den Überblick mit welchem Tool, welche Funktionen abgedeckt werden. Es wäre so schön, wenn ein Tool die Funktionen von mehreren Tools übernehmen könnte. Deshalb haben wir die wichtigsten Funktionen aufgelistet und die einzelnen Anbieter auf ihr Funktionsangebot geprüft.

E-Mail Funktionen

Eine Marketing Automation Tool muss zwingend E-Mails versenden können, da dies die leichteste Möglichkeit ist, mit einem Lead in Kontakt zu treten. Daher erstaunt es auch nicht, dass die Möglichkeiten in dieser Kategorie bei allen untersuchten Tools beinahe identisch sind. Dennoch haben wir einige Ausreisser gefunden, die wir hier auflisten:

  • Das Nutzen von dynamischen E-Mail Inhalten - also das Anzeigen von benutzerdefiniertem Content - ist mit jedem der untersuchten Tools möglich. Teilweise aber erst bei einem teureren Paket oder mit zusätzlichen Kosten. SharpSpring, Act-On und Marketo bieten dies in jedem Preismodell mit an, ohne dass zusätzliche Kosten erfolgen.
  • Um das E-Mail Marketing zu optimieren werden häufig A / B Tests eingesetzt. Bei einigen Tools muss für diese Funktion allerdings bereits tief in die Tasche gegriffen werden. So verfügen Pardot (ab Profi-Paket) und HubSpot (ab Unternehmens-Paket) in den preisgünstigeren Preisplänen nicht über diese Funktion.

Automatisierung

Das Erstellen von Workflows und Aufgaben definiert die Automatisierung des Marketings. Die Ausdifferenzierung der Workflows ist Mitentscheidend für den Erfolg der einzelnen Marketing-Elemente. Je nach Komplexität der Kampagnen und vorallem der Verknüpfung verschiedener Kampagnen, kann eine grosse Menge an Workflows und Aufgaben entstehen. Bei Pardot muss bei einer komplexeren Struktur die Lizenz upgegradet werden, da die Workflows in jedem Paket begrenz sind (Standard: 50, Profi: 100, Ultimate: 150). Sämtliche anderen Tools sehen hier keine Begrenzung vor. Aus Usability Sicht sind SharpSpring, Pardot, Infusionsoft, Marketo und HubSpot vorbildlich unterwegs mit ihrem Visual Workflow Builder. Mit diesem können Workflows per Drag & Drop verständlich dargestellt und leicht angepasst werden.

CRM

Das im Tool integrierte CRM von SharpSpring und HubSpot lässt sich als vollumfängliches CRM nutzen, es besteht allerdings auch die Möglichkeit ein bereits bestehendes CRM in das Tool einzubinden. Da Pardot Teil von Salesfore ist, lässt sich dieses nahtlos im Marketing Automation Tool einbinden. Wer Salesforce bereits als CRM nutzt, für den ist es naheliegend auch gleich Pardot für die Marketing Automation zu nutzen. Doch auch mit HubSpot und SharpSpring lässt sich Salesforce ohne zusätzliche Gebühren integrieren. Marketo und Act-On verfügen über kein integriertes CRM, so muss zusätzlich ein CRM-Tool gebucht werden, um die Daten aus der Automatisierung zu bündeln.

Dieses Diagram zeigt, welche Tools von Agenturen am meisten eingesetzt werden.

Sharpspring_Hubspot_n_Co

Social Media Integration

Mit HubSpot, Act-On, Infusionsoft und Marketo kann ein Unternehmen sämtliche Social Media Aktivitäten direkt im Tool abhandeln. Sowohl Social Listening / Monitoring, als auch das Veröffentlichen auf verschiedenen Social Media Kanälen lässt sich direkt im Tool steuern respektive automatisieren. Pardot ermöglicht diese Funktionen ebenfalls, allerdings erst ab der Profi-Lizenz. SharpSpring verfügt über eine Social Media Integration, mit der das Posten und Analysieren von Facebook, Twitter und LinkedIn Posts direkt aus dem Tool heraus gemacht werden können. Alle untersuchten Tools verfügen über die Social-CRM-Integration, das heisst, den Leads und Kontakten wird automatisch ihr Social Media Profil zugeordnet, sofern dieses mit der entsprechenden E-Mail-Adresse registriert ist. Lediglich mit Pardot wird für diese Funktion ein Zuschlag verrechnet.

Support

Die optimale Kundenbetreuung ist ein wichtiger Punkt bei der Entscheidung für die passende Marketing Automation Plattform. Vorreiter in dieser Kategorie ist eindeutig SharpSpring. Die Mitarbeiter von SharpSpring unterstützen ihre Kunden sowohl per E-Mail, als auch per Telefon. Sie führen beim Kunden regelmässig Weiterbildungen zu neuen oder aktualisierten Features durch, unterstützen ihn bei der Plattform-Migration und bei der Erfolgsentwicklung. Diese Unterstützung ist in jeder Lizenz ohne zusätzliche Kosten enthalten.

Pricing

Die sechs untersuchten Marketing Automation Tools lassen sich in 2 Preiskategorien einordnen. Infusionsoft und SharpSpring gehören in die günstigere Kategorie, bei der man bereits mit unter $10’000 pro Jahr eine gute Plattform hat, mit welcher bis zu 20’000 Kontakte gepflegt werden können. Infusionsoft ermöglicht zu diesem Preismodell Zugang für 10 Benutzer, in SharpSpring ist die Benutzerzahl hingegen unbegrenzt. Zur teureren Kategorie (ab $24’000 pro Jahr) gehören HubSpot, Marketo, Act-On und Pardot. Bis auf Act-On sind jedoch auch bei diesen Tools die Preise nicht an die Anzahl Nutzer gebunden. Ein auffallender Unterschied von SharpSpring zu den anderen Anbieter ist die Vertragslauffrist. Während alle anderen Tools den Nutzer für 1 Jahr binden, lässt sich SharpSpring monatlich bezahlen und künden. Natürlich sollte man eine Marketing Automation Plattform langfristig Nutzen, um das Potential auch wirklich auszuschöpfen. Sollte jedoch ein Wechsel oder die Abschaffung von der Marketing Automation beschlossen werden, so bleiben Sie mit SharpSpring nicht noch das ganze Jahr auf den Kosten sitzen.

Und wie findet man nun das passende Marketing Automation Tool?

Welches Marketing Automation Tool für Sie und Ihr Unternehmen das richtige ist, hängt stark mit den Bedürfnissen, dem aktuellen Stand in Sachen Digitalisierung sowie der aktuellen oder geplanten Systemumgebung Ihres Unternehmens zusammen.

Unsere Experten unterstützen Sie individuell bei der Evaluation der passenden Lösung damit für Sie dem Start in die Marketing Automation nichts mehr im Wege steht.

 


csm_Marco_Eggenschwiler_7e27f92c8a

Marco Eggenschwiler

Inhaber, Geschäftsführer und Macher

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Ausgangslage beleuchten. Gerne zeigen wir Ihnen dann auf, wie und wo wir Sie unterstützen können.

Jetzt Online-Termin vereinbaren